vergrößernverkleinern
Dieses Tor hat die Diskussion um die Torlinientechnik weiter befeuert. In naher Zukunft wird es in der Bundesliga wohl kein Phantomtor mehr geben. Die Torlinientechnik kommt ab der Saison 2015/16
Auch in Italien gibt es ab nächster Saison die Torlinientechnik © getty

Eine Woche nach der Bundesliga hat auch die italienische Serie A die Einführung der Torlinientechnik mit Beginn der neuen Saison beschlossen.

Dies kündigte der Präsident des italienischen Verbandes FICG, Carlo Tavechhio, an.

Die FICG rechnet nach Angaben der Tageszeitung "Il Messaggero" mit Kosten von insgesamt 4,5 Millionen Euro für die Installierung in den 18 Erstliga-Stadien.

Der italienische Schiedsrichterverband AIA hat sich bisher gegen den Einsatz der Technik gewehrt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel