vergrößernverkleinern
Das Giuseppe-Meazza-Stadion ist die Heimstätte von AC und Inter Mailand
Das Giuseppe-Meazza-Stadion ist die Heimstätte von AC und Inter Mailand © getty

Der AC Mailand plant offenbar den Bau eines neuen Stadions.

Laut "La Gazzetta dello Sport" soll ab 2016 die neue Spielstätte des italienischen Serie-A-Klubs auf dem Messegelände der Stadt entstehen.

Die neue Arena biete 42.000 Zuschauern Platz bieten und könnte womöglich den Namen den Sponsors Fly Emirates erhalten.

Derzeit teilen sich die beiden Mailänder Klubs AC und Inter das Giuseppe-Meazza-Stadion. Das 1926 eröffnete Rund umfasst 80.018 Zuschauerplätze.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel