vergrößernverkleinern
Rudi Garcia ist seit Juni 2013 Trainer des AS Rom
Rudi Garcia ist seit Juni 2013 Trainer des AS Rom © getty

Der italienische Verband hat am Dienstag Sperren gegen zwei Serie-A-Trainer verhängt.

Rudi Garcia vom AS Rom muss zwei Spiele zuschauen, da er nach dem Auswärtssieg gegen den FC Genua am Sonntag (1:0) einen Ordner angegriffen haben soll. Dieser hatte daraufhin Anzeige erstattet. Garcia wies den Vorwurf zurück und kündigte seinerseits eine Klage wegen Beleidigung an.

Massimiliano Allegri vom AC Mailand wurde wegen Linienrichterbeleidigung für ein Spiel gesperrt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel