vergrößernverkleinern
Alvaro Morata Juventus Turin
Der Spanier Alvaro Morata sicherte Juventus mit seinem Tor das Weiterkommen © getty

Juventus Turin steht im Halbfinale des italienischen Pokals.

Der Meister mühte sich im Viertelfinale am Mittwochabend zu einem 1:0 (0:0)-Sieg beim FC Parma, den erlösenden späten Treffer erzielte der Spanier Alvaro Morata (89.).

In der Vorschlussrunde im April trifft die "Alte Dame" auf den AS Rom oder den AC Florenz mit Nationalstürmer Mario Gomez.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel