Video

Miroslav Klose hat mit Lazio Rom einen Sieg im Stadtderby beim AS Rom verpasst.

Trotz einer 2:0-Pausenführung musste sich Lazio (31) beim Tabellenzweiten (40) mit einem 2:2 begnügen.

Klose wurde in der 66. Minute eingewechselt, bis dahin hatte AS-Legende Francesco Totti (48. und 64.) die Führung der Gäste durch Stefano Mauri (25.) und Felipe Anderson (29.) bereits ausgeglichen.

Der 38-jährige Totti (239 Serie-A-Tore) machte nach seinem Ausgleichstreffer erst einmal ein Selfie, ein entsprechendes Smartphone hatte er sich von einem Betreuer geborgt.

Mario Gomez feierte mit dem AC Florenz (27) einen 4:3 (1: 0)-Erfolg gegen US Palermo, der Nationalspieler blieb aber ohne Treffer.

Manuel Pasqual (22.), Jose Basanta (51.), Juan Cuadrado (64.) und Joaquin (75.) erzielten die Tore der Gastgeber, bei denen Marko Marin erneut nicht zum Einsatz kam.

Robin Quaison (59. und 61. ) hatte für Palermo zwischenzeitlich ausgeglichen, das Elfmetertor von Andrea Belotti (81.) kam für Palermo zu spät.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel