Video

Juventus Turin hat die Tabellenführung in der Serie A ausgebaut.

Der Rekordmeister gewann am Sonntagabend beim SSC Neapel 3:1 (1:0) und führt die Tabelle mit 43 Punkten vor dem AS Rom (40), Lazio (31) und Neapel (30) an.

Paul Pogba (29.), Martin Caceres (69.) und der Ex-Leverkusener Arturo Vidal (90.+4) trafen für Turin. Miguel Britos (64.) hatte zwischenzeitlich für Neapel ausgeglichen.

Zuvor hatte Verfolger AS Rom im Stadtderby gegen Lazio 2:2 gespielt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel