vergrößernverkleinern
Ein Teil der Fans will den ehemaligen Coach von Milan nicht bei Juve
Massimo Allegri gab den Finaleinzug als Ziel aus © getty

Juventus auf Double-Kurs: In der Serie A führen die Turiner die Tabelle vor dem AS Rom an, am Donnerstag will die "Alte Dame" auch in der Coppa Italia den nächsten Schritt zum insgesamt zehnten Pokalerfolg machen.

Im Achtelfinale gastiert Hellas Verona im Turiner Stadio delle Alpi (ab 20.50 Uhr LIVE im TV bei SPORT1+ und im LIVESTREAM auf tv.SPORT1.de).

Beim italienischen Rekordmeister gab es im Vorfeld der Partie Aufregung um Mittelfeld-Star Paul Pogba, dessen Berater Gerüchte um einen Weggang befeuerte.

Massimo Allegri will sich dennoch nur auf die Pokalpartie konzentrieren.

"Unser Saisonziel ist es, am Ende der Saison im Finale zu stehen", erklärte Juves Coach.

Gegen Hellas muss Allegri indes auf seine Stars Andrea Pirlo, Carlos Tevez und Martin Caceres verzichten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel