vergrößernverkleinern
Miroslav Klose will seinen Aufwärtstrend gegen Neapel bestätigen
Miroslav Klose will seinen Aufwärtstrend gegen Neapel bestätigen © getty

Rechtzeitig zum Verfolger-Duell der Serie A gegen den SSC Neapel (ab 12.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) hat Ex-Nationalstürmer Miroslav Klose bei Lazio Rom seine Torgefahr wiedergefunden.

In der Liga wurde Klose zuletzt - wenn überhaupt - nur eingewechselt und konnte selten Argumente für einen Startelfeinsatz sammeln.

Unter der Woche nutzte der WM-Rekordtorschütze dann aber seine Bewährungschance: Im Achtelfinale der Coppa Italia durfte der 36-Jährige beim 3:1-Erfolg beim FC Turin wieder einmal von Beginn an ran und rechtfertigte seine Nominierung mit einem Treffer.

Den Elfmeter zum 3:1-Endstand holte Klose zudem heraus.

Im Duell des Dritten (Lazio) gegen den Vierten (Neapel) geht es für Klose und Co. nun einserseits darum, die lauernde Konkurrenz auf Distanz zu halten, andererseits aber auch den Abstand zum Spitzenduo Juventus Turin und AS Rom nicht noch größer werden zu lassen.

Juventus kann sich am Abend mit einem Sieg gegen Hellas Verona (ab 20.40 Uhr LIVE im TV uaf SPORT1+ und im LIVESTREAM) gegenüber der Roma, die am Samstag mit einem 1:1-Unentschieden beim US Palermo nur einen Zähler gut machen konnte, ein Fünf-Punkte-Polster verschaffen.

SPORT1 überträgt die Partien Lazio Rom gegen den SSC Neapel und Juventus Turin gegen Hellas Verona LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM auf tv.SPORT1.de.

Die Übertragung des Lazio-Spiels beginnt um 12.25 Uhr, aus Turin melden wir uns ab 20.40 Uhr. Beide Spiele werden zudem auf SPORT1.de und in der SPORT1 App mit LIVESCORES begleitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel