vergrößernverkleinern
Alessandro Diamanti (l.) verschießt einen Strafstoß
Alessandro Diamanti (l.) verschießt einen Strafstoß © Getty Images

Der Torjäger schmort gegen Hellas Verona 90 Minuten auf der Bank und sieht, wie ein Teamkollege einen Strafstoß verballert. In der Tabelle rutscht der Klub aus der Toskana ab.

Mario Gomez muss mit dem AC Florenz in der Serie A um die Qualifikation für die Europa League bangen.

Am 31. Spieltag verlor die Fiorentina, bei der Gomez 90 Minuten nur auf der Bank saß, kurz vor Schluss mit 0:1 (0:0) gegen Hellas Verona.

Mounir Obbadi erzielte das entscheidende Tor (90.). In der 66. Minute hatte Alessandro Diamanti für die Gastgeber einen Foulelfmeter verschossen.

Florenz (49 Punkte) rutschte auf Platz sechs ab, Konkurrent Sampdoria Genua (50) zog vorbei.

Am Donnerstag kann der Verein aus der Toskana ins Halbfinale der Europa-League einziehen. Das Viertelfinal-Hinspiel war 1:1 (0:1) bei Dynamo Kiew ausgegangen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel