Video

Der AC Florenz, Klub des deutschen Nationalspielers Mario Gomez, hat sich in Italiens Serie A einen Europa-League-Platz gesichert.

Am 37. und vorletzten Saison-Spieltag verteidigte die Fiorentina mit dem 3:2 (2:1) bei US Palermo den fünften Tabellenplatz.

Das Ticket für Europa ist mit 61 Punkten sicher, da dem Tabellensechsten FC Genua (59) die UEFA-Lizenz verweigert wurde. Sampdoria Genua (55), derzeit auf Rang sieben, kann Florenz nicht mehr einholen.

Beim 17. Saisonsieg des AC, den Gomez auf der Bank erlebte, erzielten Josip Ilicic (22.), Alberto Gilardino (33.) und Marcos Alonso (78.) die Tore für Florenz.

Der ehemalige Kölner Mato Jajalo (26.) und Luca Rigoni (69.) trafen für Palermo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel