vergrößernverkleinern
Martin Montoya FC Barcelona
Martin Montoya (r.) steht seit 2009 beim FC Barcelona unter Vertrag © Getty Images

Martin Montoya verlässt den FC Barcelona. Der Rechtsverteidiger soll bei Inter Mailand Spielpraxis sammeln. Ein dauerhafter Verbleib in Italien ist möglich.

Inter Mailand hat sich für die kommende Saison die Dienste von Innenverteidiger Martin Montoya gesichert.

Der Rechtsverteidiger vom FC Barcelona wechselt zunächst auf Leihbasis in die Serie A, Inter besitzt jedoch eine Kaufoption. Das gab der Klub auf seiner Webseite bekannt.

Der 24-Jährige wurde in Barcas Jugendakademie La Masia ausgebildet und absolvierte in der vergangenen Saison zwölf Pflichtspiele für den Triple-Sieger Barcelona.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel