vergrößernverkleinern
Fabrizio Castori war seit Sommer 2014 Trainer des FC Carpi
Fabrizio Castori war seit Sommer 2014 Trainer des FC Carpi © Getty Images

Der FC Carpi hat nach der 1:5-Niederlage beim AS Rom die Reißleine gezogen und Cheftrainer Fabrizio Castori gefeuert.

Nachfolger des 61-Jährigen beim Aufsteiger wird Giuseppe Sannino.

Nach sechs Spieltagen ist der Klub aus der Provinz Modena noch ohne Sieg und liegt in der Tabelle auf dem letzten Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel