vergrößernverkleinern
Fredy Guarin
Fredy Guarin (r.) erzielte im Mailänder Derby den einzigen Treffer © Getty Images

Fredy Guarin entscheidet ein umkämpftes Mailänder Derby zugunsten des Spitzenreiters der Serie A. Lazio Rom gelingt ohne Miroslav Klose der zweite Heimsieg in Serie.

Inter Mailand hat am 3. Spieltag der italienischen Serie A seine weiße Weste gewahrt.

Die Rossoneri erkämpften sich mit dem Ex-Wolfsburger Ivan Perisic einen 1:0 (0:0)-Erfolg im Stadtderby gegen den AC Mailand.

Fredy Guarin (58.) traf zum dritten Sieg im dritten Spiel für Spitzenreiter Inter.

Matri lässt Lazio jubeln

Lazio Rom feierte ohne den verletzten Weltmeister Miroslav Klose den zweiten Heimsieg in Folge.

Beim 2:0 (0:0) gegen Udinese Calcio erzielte der eingewechselte Neuzugang Alessandro Matri einen Doppelpack (64./73.).

Mit jetzt sechs Punkten kletterte Lazio in die obere Tabellenhälfte der Serie A.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel