vergrößernverkleinern
SSC Napoli v US Citta di Palermo - Serie A
Der SSC Neapel muss sich mit einem Punkt begnügen © Getty Images

Der SSC Neapel hat den Sprung an die Tabellenspitze der Serie A verpasst.

Im Auswärtsspiel beim FC Genua kamen die "Azzurri" nicht über ein torloses Unentschieden hinaus und stehen nach elf Spieltagen mit 22 Punkten auf dem vierten Platz.

Der FC Bologna bezwang Atalanta Bergamo überraschend deutlich mit 3:0. Ohne Tore endeten die Partien zwischen dem FC Carpri und Hellas Verona sowie Udinese Calcio und Sassuolo Calcio.

Zuvor hatte der AC Florenz mit einem souveränen 4:1-Sieg gegen Frosinone Calcio die Tabellenführung erobert (24).

Bereits am Samstag hatte Inter Mailand den AS Rom knapp geschlagen (1:0). 

Miroslav Klose und Lazio Rom haben am Sonntag abend die Möglichkeit mit einem Sieg gegen den AC Mailand (20.40 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) auf Rang fünf vorzurücken. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel