vergrößernverkleinern
Carpi FC v Torino FC - Serie A
Giuseppe Sannino war bereits der zweiter Trainer in dieser Saison beim FC Carpi © Getty Images

Der italienische Fußball-Erstligist FC Carpi feuert zum zweiten Mal seit Saisonbeginn einen Trainer.

Coach Giuseppe Sannino, der erst seit dem 28. September auf der Trainerbank des Erstliga-Aufsteigers saß, wurde entlassen. Dies teilte der Klub am Dienstag mit.

Ersetzt wird er von Coach Fabrizio Castori, der den Klub in die Serie A geführt hatte. FC Carpi ist mit sechs Punkten nach elf Spieltagen Schlusslicht der Serie A.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel