vergrößernverkleinern
FBL-ITA-SERIEA-INTER-LAZIO
Lazios Spieler bejubeln den späten Sieg gegen Inter Mailand © Getty Images

Lazio Rom hat die Negativserie in der Serie A ohne den angeschlagenen Weltmeister Miroslav Klose (Muskelverletzung) beendet, und das ausgerechnet beim Tabellenführer.

Die seit knapp zwei Monaten sieglosen Römer setzten sich überraschend mit 2:1 (1:0) bei Inter Mailand durch und fügten dem Tabellenführer die dritte Saisonniederlage zu.

Antonio Candreva (5., 87.) traf doppelt für Lazio, Mauro Icardi (61.) hatte auf Zuspiel des Ex-Wolfsburgers Ivan Perisic ausgeglichen. Inters Felipe Melo (90.) flog kurz vor Schluss mit Rot vom Platz, bei Lazio musste Sergej Milinkovic-Savic (90.+3/Gelb-Rot) vorzeitig runter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel