vergrößernverkleinern
Torino FC v AS Roma - Serie A
Antonio Rüdiger und der AS Rom kommen gegen Turin nicht über ein Remis hinaus © Getty Images

Antonio Rüdiger und der AS Rom lassen im Meisterrennen der Serie A Federn. Das Team des deutschen Rekordmeisters kassiert in letzter Minute einen bitteren Gegentreffer.

Nationalspieler Antonio Rüdiger hat sich mit dem AS Rom in der italienischen Serie A am Samstag mit einem 1:1 (0:0) beim FC Turin begnügen müssen.

Der Ex-Stuttgarter stand in der Anfangsformation der Römer und spielte durch. Die Roma verlor damit weiteren Boden auf die Spitzenteams.

Miralem Pjanic (83.) erzielte das 1:0 der Gäste, doch Maxi Lopez (90.+4, Elfmeter) gelang noch der Ausgleich.

Am Freitagabend hatte Lazio Rom mit Weltmeister Miroslav Klose die nächste Pleite kassiert. Das Team aus der italienischen Hauptstadt musste sich Titelverteidiger Juventus Turin mit 0:2 (0:2) geschlagen geben.

Bei Champions-League-Finalist Juventus fehlte der verletzte deutsche Nationalspieler Sami Khedira weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel