vergrößernverkleinern
Rolando Mandragora (r.) spielt ab Sommer mit Paul Pogba zusammen
Rolando Mandragora (r.) spielt ab Sommer mit Paul Pogba zusammen © Getty Images

Die Turiner verpflichten Juniorennationalspieler Rolando Mandragora vom FC Genua für eine Millionensumme, parken den 18-Jährigen aber vorerst in der Zweiten Liga.

Juventus Turin hat sich die Dienste von Rolando Mandragora gesichert. Der 18-Jährige, der als eines der größten Talente im italienischen Fußball gilt, kommt für sechs Millionen Euro vom Ligarivalen FC Genua und erhält einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Durch Boni könnte die Ablösesumme auf bis zu zwölf Millionen Euro steigen.

Bis zum Saisonende soll Mandragora beim Zweitligisten Delfino Pescara auf Leihbasis Spielpraxis sammeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel