vergrößernverkleinern
Udinese Calcio v SS Lazio - Serie A
Lazio Rom muss sich mit einem Punkt begnügen © Getty Images

Lazio Rom lässt gegen Udinese Calcio trotz Überzahl Punkte liegen, Miroslav Klose kommt erst spät in die Partie. Der SSC Neapel feiert ein Schützenfest gegen Empoli.

Lazio Rom hat im Kampf um das interantionale Geschäft in der Serie A wichtige Punkte liegen lassen. 

Bei Udinese Calcio kam die Mannschaft von Weltmeister Miroslav Klose nicht über ein torloses Remis hinaus. Dabei waren die Gäste ab der 43. Minute in Überzahl, nachdem Danilo mit einer Gelb-Roten Karte vom Platz musste. 

Klose kam erst eine Viertelstunde vor Spielende in die Partie. In der 85. Minute sah mit Alessandro Matri auch auf Seiten Lazios ein Spieler die Rote Karte. 

Der SSC Neapel setzte sich derweil mit einem Schützenfest an die Spitze der Serie A. Gegen den FC Empoli feiert der neue Tabellenführer einen klaren 5:1-Erfolg.

Zuvor hatte bereits Titelverteidiger Juventus Turin Chievo Verona mit 4:0 bezwungen. 

Zum Topspiel kommt es am Abend: Der AC Milan empfängt Inter Mailand zum Stadtderby (20.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel