vergrößern verkleinern
Kevin-Prince Boateng vom AC Milan
Kevin-Prince Boateng (r.) bei einem Freundschaftsspiel des AC Milan © Getty Images

Nachdem der AC Milan die Verpflichtung von Kevin-Prince Boateng gestern verkündet hat, könnte für den Heimkehrer, der bereits 2010 bis 2013 bei den Rossoneri spielte, schon heute am 18. Spieltag beim Heimspiel gegen den FC Bologna sein Saisondebüt anstehen.

Die Mailänder benötigen dringend Punkte, um den Abstand von vier Zählern auf das internationale Geschäft verkürzen zu können.

Im ersten Mittwochsspiel ist Atalanta Bergamo bei Udinese Calcio zu Gast (12.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+). Beide Mannschaften wollen ihren Mittelfeldplatz weiter sichern und frühzeitig den Abstiegskampf hinter sich lassen.

Am Abend kämpft der SSC Neapel zuhause gegen den FC Turin (20.40 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) um die Spitzenplätze in der Serie A. Wenn Neapel punktet und die Konkurrenz aus Florenz und Mailand Federn lässt, könnte sogar die Tabellenführung winken.

SPORT1 begleitet beide Spiele LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel