vergrößernverkleinern
Guatemala v United States - FIFA 2018 World Cup Qualifer
Christian Pulisic gab im März sein Debüt für die USA © Getty Images

Christian Pulisic steht im vorläufigen Kader der US-Nationalmannschaft für die Copa America. Neben dem BVB-Talent sind fünf weitere Deutschland-Legionäre dabei.

US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann vertraut im Vorfeld der Südamerika-Meisterschaft Copa América auf sechs Deutschland-Legionäre.

Der frühere Bundestrainer berief die Bundesliga-Spieler John Brooks (Hertha BSC), Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), Fabian Johnson (Borussia Mönchengladbach), Christian Pulisic (Borussia Dortmund) und Alfredo Morales (FC Ingolstadt) in das 40 Spieler umfassende vorläufige Aufgebot der amerikanischen Nationalmannschaft.

Zudem befinden sich Zweitligaspieler Bobby Wood (Union Berlin) und Ex-Bundesligaprofi Jermaine Jones im Kader.

Die südamerikanische Kontinentalmeisterschaft wird anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Verbands CONMEBOL erstmals außerhalb von Südamerika in den USA ausgetragen. Den endgültigen 23-Mann-Kader muss Klinsmann bis zum 20. Mai benennen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel