vergrößernverkleinern
Die ganze Kurve der Posener Fans war in Rauch gehüllt
Die ganze Kurve der Posener Fans war in Rauch gehüllt © Imago

Beim Pokalfinale gegen Legia Warschau in Polen hüllen Ultras von Lech Posen ihre komplette Kurve in schwarzen Rauch. Minutenlang hängt dieser unter dem Stadiondach.

Pyro-Eklat beim polnischen Pokalfinale: Im Endspiel im Nationalstadion der Hauptstadt zündeten die Fans von Lech Posen Pyrotechnik im unglaublichen Ausmaß.

Am Rande der 0:1-Pleite ihrer Mannschaft gegen Legia Warschau hüllten die mitgereisten Ultras aus Posen ihre gesamte Kurve in schwarzen Rauch, der sich minutenlang nicht aus dem Stadion verzog.

Danach mussten die Fans mit einer Niederlage ihres Teams leben.

Posen unterlag Warschau mit 0:1. Das Tor des Spiels erzielte Aleksandar Prijovic in der 69. Spielminute.

Der Rauch hing lange unter dem Stadiondach
Der Rauch hing lange unter dem Stadiondach © Imago
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel