vergrößernverkleinern
Chicharito
Chicharito könnte Leverkusen schon im Sommer wieder verlassen © Getty Images

Nach nur einer Saison könnte der Starstürmer Bayer Leverkusen verlassen. Beim möglichen neuen Klub droht dem Mexikaner allerdings die Bank - ein bekanntes Gefühl.

Erst kurz vor dem Ende der Transferperiode eingekauft, spielte Chicharito eine starke Saison für Bayer Leverkusen. In 40 Pflichtspielen traf der Mexikaner 26-mal und machte sich dadurch für internationale Topklubs interessant.

Einem Bericht von Sky Sports zufolge möchte Juventus Turin den 28-Jährigen in die Serie A locken. Der italienische Double-Sieger sucht einen Ersatz für Alvaro Morata, der zu Real Madrid wechselt. Da Wunschspieler Alexis Sanchez (FC Arsenal) wohl nicht zu bekommen ist, hat die "Alte Dame" den Bayer-Star ins Visier genommen.

Juve will Chicharito ein attraktives Angebot machen. Allerdings würde sich der Angreifer mit Paulo Dybala und Mario Mandzukic starker Konkurrenz ausgesetzt sehen und könnte wie schon zuvor bei Manchester United und Real Madrid auf der Bank landen. Zudem betonte Bayer-Boss Rudi Völler zuletzt, dass man seinen Topstürmer unbedingt halten möchte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel