vergrößernverkleinern
Atalanta BC v Bologna FC - Serie A
Amadou Diawara will den FC Bologna offenbar mit aller Macht verlassen © Getty Images

Um einen Wechsel erzwingen zu können, boykottiert Amadou Diawara das Training seines Klubs FC Bologna. Sein nächster Klub könnte Schalke 04 heißen.

Amadou Diawara will seinen Wechsel vom FC Bologna erzwingen und nimmt nach dem Urlaub bislang nicht am Training der Italiener teil. Dem TV-Sender SportItalia zufolge ist auch Schalke 04 eine Option für den Mittelfeldspieler.

Der AC Mailand und der SSC Neapel sind angeblich auch am 19-Jährigen interessiert. Schalke wollte Diawara bereits im vergangenen Winter verpflichten. Der Mann aus Guinea hat in Bologna noch einen Vertrag bis 2020.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel