vergrößernverkleinern
FC Internazionale Milano v Empoli FC - Serie A
Mauro Icardi ist Kapitän von Inter Mailand © Getty Images

Der SSC Neapel will angeblich 70 Millionen Euro für einen Stürmer von Inter Mailand ausgeben. Der Umworbene soll Gonzalo Higuain ersetzen, ziert sich aber.

Der SSC Neapel hat bereits Arkadiusz Milik als Nachfolger für den für 90 Millionen Euro zu Juventus Turin gewechselten Gonzalo Higuain verpflichtet.

Dennoch schaut sich Napoli laut Gazzetta dello Sport nach einem zweiten Topstürmer um. Dabei sind die Italiener angeblich bei Mauro Icardi gelandet.

Für den Argentinier, der bei Inter Mailand unter Vertrag steht, bietet der Vizemeister offenbar satte 70 Millionen Euro. Icardi möchte eigentlich bei Inter bleiben, ein Jahresgehalt von 6,8 Millionen Euro soll den 23-Jährigen allerdings umstimmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel