vergrößernverkleinern
Barcelona v AS Roma - Pre Season Friendly
Thomas Vermaelen verlässt den FC Barcelona © Getty Images

Der Belgier verlässt den FC Barcelona und reist zum Medizincheck nach Rom. Vermaelen soll bei der Roma einen Deutschen ersetzen und sagt dafür zwei Topklubs ab.

Nationalspieler Antonio Rüdiger könnte beim italienischen Topklub AS Rom prominente Konkurrenz in der Innenverteidigung bekommen.

Der belgische EM-Teilnehmer Thomas Vermaelen vom FC Barcelona steht vor einem Wechsel zur Roma, am Sonntag reiste der 30-Jährige bereits für den Medizincheck in Italiens Hauptstadt. Das bestätigten die Spanier via Twitter. Der Belgier war auch beim FC Liverpool und Ex-Klub Arsenal im Gespräch.

Vermaelen war im Sommer 2014 vom FC Arsenal aus London nach Barcelona gewechselt, kam dort aber aufgrund vieler Verletzungen nur sporadisch zum Einsatz.

Rüdiger hatte sich unmittelbar vor der EM in Frankreich einen Kreuzbandriss zugezogen und war anschließend operiert worden. Die Italiener hoffen auf ein Comeback des früheren Stuttgarters schon im Oktober.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel