vergrößernverkleinern
AC Milan v Udinese Calcio - Serie A
Luca Antonelli wird auf einer Trage vom Spielfeld gebracht © Getty Images

Der Abwehrspieler des AC Mailand fällt im Spiel gegen Udine unglücklich auf den Rasen. Ein Teamkollege kann wohl verhindern, dass er seine Zunge verschluckt.

Drama um Verteidiger Luca Antonelli vom AC Mailand: Der italienische Nationalspieler musste im Spiel gegen Udinese Calcio (0:1) mit Verdacht auf eine Kopfverletzung auf einer Trage vom Platz getragen werden.

Antonelli prallte nach einem Eckball mit einem Teamkollegen zusammen und fiel danach unglücklich auf den Rasen. Ein Mitspieler reagierte schnell und sorgte offenbar dafür, dass der 29-Jährige nicht seine Zunge verschluckte.

Wie italienische Medien berichten, war Antonelli bei Bewusstsein und wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. Eine genaue Diagnose wurde zunächst nicht bekannt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel