vergrößernverkleinern
Antonio Rüdiger kehrt ins Mannschaftstraining des AS Rom zurück © Getty Images

Nach seinem Kreuzbandriss nimmt Antonio Rüdiger vom AS Rom wieder am Mannschaftstraining teil. Seit Anfang Juni hat der deutsche Nationalspieler kein Spiel absolviert.

Nationalspieler Antonio Rüdiger hat nach seinem in der EM-Vorbereitung erlittenen Kreuzbandriss wieder das Mannschaftstraining beim italienischen Erstligisten AS Rom aufgenommen. Rüdiger sei auf einem guten Weg zur vollen Genesung, teilte der Klub mit.

"Endlich bin ich wieder auf den Traingsplatz zurückgekehrt", schrieb der 23-Jährige bei Instagram. Sein Comeback peilt der Abwehrspieler laut Medienberichten für das Spitzenspiel gegen Vizemeister SSC Neapel am 15. Oktober an.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel