vergrößernverkleinern
FC Torino v SS Lazio - Serie A
Federico Marchetti hielt für Lazio das Remis in Neapel fest © Getty Images

Der SSC Neapel büßt im Titelkampf der Serie A weiter an Boden ein. Im Heimspiel gegen Lazio Rom reicht es nur zu einem 1:1. Keeper Marchetti wird zum Lazio-Helden.

Der SSC Neapel verliert in den italienischen Serie A immer mehr den Anschluss zu Spitzenreiter Juventus Turin.

DIe Süditaliener kamen im Verfolgerduell gegen Lazio Rom nur zu einem 1:1 und bleiben vor dem Juves Auftritt am Sonntag bei Chievo Verona sechs Punkte hinter dem Seriensieger.

Video

Den Treffer für die Gastgeber erzielte Marek Hamsik (52.), ehe Balde Diao Keita nur zwei Minuten später den Endstand besorgte.

Bei den Laziali saß Moritz Leitner abermals nur auf der Bank. Der ehemalige Dortmunder kam seit seinem Wechsel in die Hauptstadt bislang nur zu zwei Kurzeinsätzen.

Zu verdanken hatten die Gäste den Punktgewinn vor allem Keeper Federico Marchetti. Der 33.Jährige glänzte mehrfach und ließ nur eines der acht Schüsse auf seinen Kasten durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel