Video

Antonio Rüdiger wird beim Sieg der AS Rom zum Vorlagengeber für Edin Dzeko. Die italienische Presse lobt den Nationalspieler. Sami Khedira erntet dagegen Kritik.

Nationalspieler Antonio Rüdiger hat für seine Leistung beim 1:0 (0:0) gegen Cagliari Calcio am Sonntag ein dickes Lob in den italienischen Medien erhalten. Der Abwehrspieler bereitete das Siegtor des Ex-Wolfsburgers Edin Dzeko (55.) vor. 

"Rüdiger, eine goldene Vorlage: Antonio setzt die Rivalen unermüdlich unter Druck", lobte die Gazzetta dello Sport. "Überschwänglich vom physischen Stadtpunkt, Rüdigers Vorlage ist für Dzekos Tor entscheidend", schrieb der Corriere dello Sport.

Verhaltener fiel die Beurteilung von Weltmeister Sami Khedira in den italienischen Gazetten beim 2:0 (2:0)-Erfolg von Rekordmeister Juventus Turin gegen Lazio Rom aus.

Video

"Er greift auf seine technischen Fähigkeiten zurück, er hat Qualität und Weitsicht", kommentierte der Corriere. Kritischer zeigte sich die Gazzetta, die dem Weltmeister "Ungenauigkeit" vorwarf.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel