Video

Der Meister siegt im Halbfinal-Hinspiel des Pokals bei Bursaspor und verschafft sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Ein Traumtor bringt die Entscheidung.

Fenerbahce steht mit einem Bein im Finale des türkischen Pokals. Im Halbfinal-Hinspiel setzte sich der Meister bei Bursaspor mit 2:1 (2:1) durch.

Emmanuel Emenike hatte die Gäste Mitte der ersten Hälfte in Führung gebracht (26.), doch Fernando Belluschi glich wenig später aus (33.).

Für den Siegtreffer sorgte Bruno Alves in der 36. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß.

Das Rückspiel in Istanbul steigt am 21. Mai. Das Endspiel wird am 3. Juni ausgetragen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel