vergrößernverkleinern
Lukas Podolski
Lukas Podolski © imago

Neuzugang Lukas Podolski wartet mit Galatasaray Istanbul in der türkischen Süper Lig weiter auf den ersten Sieg. Ein Aufsteiger vermiest Gala das erste Heimspiel.

Der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul mit Weltmeister Lukas Podolski hat seine Heimpremiere in der Süper Lig verpatzt.

Am zweiten Spieltag verlor Istanbul gegen den Aufsteiger Osmanlispor FK Ankara mit Sportdirektor Jürgen Röber 1:2 (1:1). In der Tabelle steht Istanbul mit nur einem Punkt auf Platz 13.

Serdar Deliktas (29.) hatte die Gäste zunächst in Führung geschossen, ehe Selcuk Inan (41.) Istanbul wieder heran brachte.

Gabriel Torje (50.) besiegelte schließlich die Heimniederlage für Galatasaray. Podolski, der zum Auftakt bei Sivasspor durch sein Tor zum 2:2 noch einen Punkt gerettet hatte, spielte 90 Minuten durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel