vergrößernverkleinern
Cedrick Makiadi
Cedrick Makiadi wechselte 2013 vom SC Freiburg zu Werder Bremen © Getty Images

Mittelfeldspieler Cedrick Makiadi verlässt den SV Werder Bremen und wechselt ablösefrei zum türkischen Erstligisten Rizespor.

Der 31-Jährige war 2013 für drei Millionen Euro vom SC Freiburg an die Weser gekommen.

Für den VfL Wolfsburg, Freiburg und Bremen bestritt Makiadi insgesamt 225 Bundesligaspiele und erzielte 17 Tore.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel