vergrößernverkleinern
Lukas Podolski spielt seit Sommer 2015 für Galatasaray
Lukas Podolski © Getty Images

Weltmeister Lukas Podolski und Galatasaray Istanbul haben in der türkischen Süper Lig einen glücklichen Sieg gefeiert.

Bei Trabzonspor mit dem ehemaligen Nationalspieler Marko Marin gewann der Meister am fünften Spieltag mit 1:0 (0:0), Stephane Mbia traf per Eigentor (83.).

Für Galatasaray war es der zweite Saisonsieg.

Während Marin durchspielte, wurde Podolski in der 61. Minute ausgewechselt. Trotz des Sieges bleibt Galatasaray in der Tabelle mit acht Punkten aber weiter hinter Trabzonspor (zehn Punkte).

Am Dienstag hatte Galatasaray in der Champions League 0:2 gegen Atletico Madrid verloren. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel