vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz wechselte vom BVB zu Galatasaray Istanbul
Kevin Großkreutz wechselte vom BVB zu Galatasaray Istanbules) © Getty Images

Kevin Großkreutz zieht es offenbar aus der Türkei zurück nach Deutschland. Bei welchem Verein könnte der Weltmeister wieder sein Glück finden? Stimmen Sie ab!

Das Türkei-Abenteuer von Kevin Großkreutz könnte nach nur wenigen Monaten schon wieder vorbei sein. Der 27-Jährige will laut Bild wieder zurück nach Deutschland, weil er offenbar seine Familie vermisst.

Der frühere Dortmunder Publikumsliebling habe das Gespräch mit Trainer Mustafa Denizli gesucht.

Großkreutz fällt es offenbar schwer, bei Galatasaray Istanbul nur zu trainieren und nicht spielen zu dürfen.

Der Weltmeister dürfte sein erstes Pflichtspiel erst im neuen Jahr bestreiten, da der Wechsel im Sommer erst kurz nach Ende der Transferperiode perfekt wurde.

Bei welchem Verein könnte Großkreutz wieder sein Glück finden? Stimmen Sie ab!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel