vergrößernverkleinern
Das Spiel von Besiktas Istanbul fiel dem Schnee zum Opfer © SPORT1

Die Partie des Spitzenreiters gegen den Tabellenvorletzten wird nach wenigen Minuten abgebrochen. Der Verband steht bezüglich eines neuen Termins unter Zeitdruck.

Ein heftiger Wintereinbruch hat dem Tabellenführer Besiktas Istanbul im Spiel gegen Mersin Idman Yurdu einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wegen starken Schneefalls musste die Partie am Sonntag nach nur sechs Minuten abgebrochen werden.

Das teilte der Klub von Mario Gomez via Twitter mit. Zudem postete Besiktas Bilder vom dichten Schneetreiben im Stadion.

Wann die Partie wiederholt wird, ist unklar, da auch für Montag weitere Schneefälle in der türkischen Metropole erwartet werden.

Gemäß den Regeln des türkischen Verbands TFF muss ein abgebrochenes Spiel aber innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederholt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel