vergrößernverkleinern
FBL-TUR-BESIKTAS-OSMANLI
Der Putschversuch hat auch für den türkischen Fußball Konsequenzen © Getty Images

Der türkische Fußball-Verband TFF hat am Dienstag 94 Funktionäre und Schiedsrichter als Folge des Putschversuchs am 15. Juli entlassen.

Das gab der Verband am Dienstag auf seiner Internetseite bekannt.

"Unser Verband erachtete es als notwendig, 94 Personen zu entlassen, einschließlich regionaler und nationaler Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten, Mitglieder regionaler Schiedsrichterkomitees und Beobachter auf nationaler und regionaler Ebene", schrieb die TFF in einem Statement.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel