vergrößernverkleinern
Samuel Eto'o war "not amused" über den Geburtstagsstreich seiner Kollegen © Imago

Samuel Eto'o bekommt zu seinem Geburtstag von seinen Teamkollegen bei Antalyaspor eine besondere Überraschung. Darüber ist der Weltstar aber gar nicht erfreut.

Damit hat Samuel Eto'o nicht gerechnet. Zu seinem 36. Geburtstag am Freitag überraschten ihn seine Teamkollegen von Antalyaspor mit einer Torte. Doch nachdem der Kameruner sein Geschenk angeschnitten hatte, begann die komplette Mannschaft, ihn einzuseifen.

Am Anfang wehrte sich Eto'o mit allen Mitteln, war jedoch machtlos. Der Weltstar war am ganzen Körper mit Tortenresten bedeckt und alles andere als glücklich darüber.

Mit unmissverständlicher Gestik machte er seinem Ärger über den "Torten-Spaß" seiner Teamkollegen Luft. Der Streich hat dem Stürmer überhaupt nicht gefallen.

Eto'o spielt seit Sommer 2015 bei Antalyaspor und ist dort in seinem Karriereherbst absoluter Leistungsträger. In 51 Spielen gelangen dem 36-Jährigen 29 Tore und acht Vorlagen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel