vergrößernverkleinern
Lukas Podolski und Galatasary erleben einen Abend zum Vergessen © Getty Images

Beim Tabellenzweiten Medipol Basaksehir hat Galatasaray keine Chance und unterliegt deutlich. Podolski wird erst spät eingewechselt.

Weltmeister Lukas Podolski und Galatasaray Istanbul haben am 27. Spieltag der Süper Lig einen herben Dämpfer kassiert.

Beim Tabellenzweiten Medipol Basaksehir unterlag Galatasaray deutlich mit 0:4 (0:2). Überragender Mann bei den Hausherren war der togolesische Stürmer Emanuel Adebayor.

Bei Galatasaray Istanbul wurde Podolski in der 67. Minute eingewechselt. Durch die Niederlage hat Gala nun bereits sieben Zähler Rückstand auf Platz zwei.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel