vergrößernverkleinern
Floyd Mayweather
Floyd Mayweather steht definitv vor seinem letzten Kampf © Getty Images

Der Kampf gegen Conor McGregor wird definitiv der letzte Fight von Floyd Mayweather sein. Trotzdem kann der US-Boxstar noch einen Langzeit-Weltrekord übertreffen.

Floyd Mayweather hat sich entschieden: Nach dem Mega-Fight gegen Conor McGregor ist für den Boxstar definitiv Schluss.

Das verkündete "Money" am Donnerstag auf dem offiziellen Twitterkanal Mayweather Promotions: "Das ist mein letzter Kampf, meine Damen und Herren. Ich habe es meinen Kindern und [meinem Berater, Anm. der Red.] Al Haymon versprochen."

Damit wird er nach dem Fight gegen den irischen UFC-Star in der Nacht vom 26. auf den 27. August (ab 3 Uhr LIVE bei DAZN) definitiv zurücktreten und seine Karriere (ein zweites Mal) beenden.

(Jetzt kostenlosen Testmonat bei DAZN sichern und neben Mayweather vs. McGregor auch den Saisonstart in den europäischen Top-Ligen wie Premier League und La Liga live sehen!)

Aktuell steht Mayweather bei 49:0-Siegen. Sollte er gegen McGregor gewinnen, würde er an der Langzeit-Rekordmarke von Rocky Marciano (ebenfalls 49:0-Siege) vorbeiziehen.

Ursprünglich hatte Mayweather seine Profi-Karriere nach seinem Sieg gegen Andre Berto am 12. September 2015 beendet, kehrt jedoch nun - einmalig - in den Ring zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel