vergrößernverkleinern
Shane McMahon wurde bei WWE SmackDown Live von The Shield aufgemischt
Shane McMahon wurde bei WWE SmackDown Live von The Shield aufgemischt © WWE 2017 All Rights Reserved

München - Bei der letzten WWE-Show vor dem Survivor Series rächen sich die RAW- an den SmackDown-Stars. der legendäre Ric Flair feiert eine bewegende Rückkehr.

Ein erneuter Titelwechsel, die emotionale Rückkehr einer Legende und schließlich das totale Chaos: Bei der letzten WWE-Show vor der Großveranstaltung Survivor Series ging es noch einmal hoch her.

SPORT1 fasst die Highlights von WWE SmackDown Live zusammen.

- Zu Beginn der Show versammelte SmackDown-Chef Shane McMahon seine Wrestler hinter den Kulissen und hielt eine Motivationsrede vor dem großen Kampf mit RAW bei den Survivor Series - und kam dabei zum Schluss, dass auch Triple H als neuer fünfter Mann des RAW-Teams nichts daran ändern würde, dass SmackDown am Sonntag seinen Ruf als B-Show abstreifen werde. Nur Kevin Owens und Sami Zayn - trotz ihrer (realen) Disziplinarstrafe vergangene Woche wieder dabei - gaben sich unbeteiligt (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE).

- General Manager Daniel Bryan stieß im Ring in ein ähnliches Horn wie Shane - und rief dann den frisch gekürten World Champion AJ Styles in den Ring. Vor dessen Duell mit Brock Lesnar imitierte Bryan Lesnars "Advokaten" Paul Heyman und machte sich zu Styles' Advokaten. Er erklärte, dass Lesnar ein Monster sei, aber kein unbesiegbares. Er habe die Neigung, die Brocken hinzuwerfen, wenn er in Bedrängnis sei - und Styles sei fähig wie kein anderer, Lesnar in Bedrängnis zu bringen. Styles ergänzte, dass er der Underdog wäre, aber er werde einen Weg finden, Lesnar kleinzukriegen und damit die Überlegenheit von SmackDown zu beweisen.

- US Champion Baron Corbin setzte seinen Titel gegen den maskierten Sin Cara aufs Spiel - und besiegte ihn mit seinem Spezialmanöver End of Days. Er hielt sich damit auch im Survivor-Series-Match gegen Intercontinental Champion The Miz.

- In einem weiteren Titelmatch traf Damenchampion Natalya auf die ehemalige Titelträgerin Charlotte Flair, die ihr Heimatpublikum in Charlotte nicht enttäuschte und die Nichte des legendären Bret "The Hitman" Hart niederrang.

Zum ersten Mal nach seiner schweren, beinahe tödlichen Erkrankung betrat nach dem Match Charlottes Vater Ric Flair die WWE-Bühne und umarmte unter Tränen seine Tochter. Bei den Survivor Series wird nun sie auf RAW-Titelträgerin Alexa Bliss treffen.

- Daniel Bryan und Shane McMahon trafen sich hinter den Kulissen - und Bryan stellte noch einmal klar, dass er nicht einverstanden war mit der von Shane veranlassten Invasion bei RAW. Er gab ihm auch die Schuld an Kanes Chokeslam, den er beim Versuch, die Wogen zu glätten, eingesteckt hatte. Er erbat sich ein klärendes Gespräch nach den Series.

- Die Tag Team Champions Jimmy Uso traf Chad Gable. Jey Uso, der sich vergangene Woche ernsthaft verletzt zu haben schien, war diesmal nur Begleiter. Sein Bruder besiegte Top-Talent Gable mit einem Kick.

- Zum Abschluss der Show trafen The New Day auf Zayn und Owens - eine Gelegenheit zur lang erwarteten Rache von RAW für die Invasion, mit der die Fehde der Roster gestartet war. Zunächst mischten The Shield, Sheamus und Cesaro die Wrestler im Ring auf, während hinter den Kulissen die RAW-Damen in die Umkleide der SmackDown-Frauen vorstießen und Prügel austeilten. Weitere männliche Stars beider Roster stürmten dann in den Ring, es gab eine Massenkeilerei, die schließlich der monströse Braun Strowman zu RAWs Gunsten wendete.

Shane McMahon bekam zum Abschluss die Triple Powerbomb von The Shield verpasst. Mit einem triumphierenden RAW-Roster und einem zufriedenen RAW-GM Kurt Angle ging die Show vom Sender.

Die Ergebnisse von WWE SmackDown Live:

WWE United States Title Match: Baron Corbin (c) besiegt Sin Cara
WWE SmackDown Women's Title Match: Charlotte Flair besiegt Natalya (c) - TITELWECHSEL!
Jimmy Uso besiegt Chad Gable
The New Day (Big E & Xavier Woods) vs. Kevin Owens & Sami Zayn - No Contest

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel