vergrößernverkleinern
Eleni Gebrehiwot beim Marathon
Eleni Gebrehiwot hat mit hartnäckigen Achillessehnenbeschwerden zu kämpfen © Imago

Marathonläuferin Eleni Gebrehiwot (TV Wattenscheid) muss wegen ihrer hartnäckigen Achillessehnenbeschwerden am rechten Fuß eine lange Zwangspause einlegen. "Sie wird keine Sommersaison bestreiten", sagte Trainer Tono Kirschbaum: "Das ist jetzt der Weg, den sie gehen muss, um sich ihre Olympia-Chance offenzuhalten." Damit wird die 30-Jährige in jedem Fall auch die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking (29. August bis 6. September) verpassen.

Die gebürtige Äthiopierin ist seit rund einem Jahr für Deutschland startberechtigt. Wegen der Achillessehnenprobleme musste sie im vergangenen Jahr schon auf ihren Marathon-Start bei der EM in Zürich verzichten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel