vergrößernverkleinern
Christina Schwanitz wird nicht an der Hallensaison teilnehmen
Christina Schwanitz wird nicht an der Hallensaison teilnehmen © getty

Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz muss auf die anstehende Hallen-Saison der Leichtathleten verzichten.

Wegen der Folgen einer Knie-Operation verzichtet die 29-Jährige vom LV 90 Erzgebirge auf Einsätze und bereitet sich langfristig auf die Freiluft-Wettbewerbe vor.

Dies bestätigte Trainer Sven Lang dem Fachporta "leichtathletik.de".

"Wir hatten es uns anders vorgestellt", sagte Lang.

Schwanitz ist nach dem Eingriff an der Patellaspitze ihres linken Knies zwar weitestgehend schmerzfrei, für Wettkämpfe sei es aber noch zu früh: "Ich will meine Athleten nicht an den Start schicken, wenn sie nicht fit sind. Es bringt niemandem etwas, wenn sie dann nur durchwachsene Leistungen zeigen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel