vergrößernverkleinern
Robert Harting-Diskuswurf
Robert Harting arbeitet nach einem Kreuzbandriss an seinem Comeback © Getty Images

Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (24. bis 26. Juli) in Nürnberg werden höchstwahrscheinlich ohne Diskus-Olympiasieger Robert Harting stattfinden.

"Ich rechne nicht damit", sagte der 30-Jährige beim Hallen-ISTAF in Berlin. Dort war der Welt- und Europameister als Co-Kommentator und Experte tätig.

Dreieinhalb Monate nach seinem Kreuzbandriss befindet sich Harting weiter in der Reha. "Ich bin auf normalem Weg", sagte er. Derzeit trainiere er zehnmal in der Woche.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel