vergrößernverkleinern
Kai Kazmirek siegte vor Michael Schrader
Kai Kazmirek muss auf die Hallen-EM in Prag verzichten © Getty Images

Mehrkämpfer Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied hat seine Teilnahme an der Hallen-EM der Leichtathleten in Prag/Tschechien (5. bis 8. März) abgesagt.

Den 24-Jährigen plagen Hüftbeuger-Probleme. "Kai hatte eine sehr gute Form. Deswegen ist es sehr bedauerlich, dass er nicht starten kann. Jetzt richtet sich sein Fokus auf die WM im August in Peking", sagte DLV-Cheftrainer Cheick-Idriss Gonschinska.

Damit besteht das Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Prag nur noch aus 38 Athleten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel