vergrößernverkleinern
Nevin Yanit muss drei Jahre lang pausieren
Nevin Yanit muss drei Jahre lang pausieren © Getty Images

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Dopingsperre der zweimaligen Hürden-Europameisterin Nevin Yanit (Türkei) nach einem Einspruch des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF um ein Jahr verlängert.

Damit muss die 29-Jährige drei Jahre lang pausieren.

Yanit, die 2010 und 2012 EM-Gold über 100 m Hürden geholt hatte, war vom türkischen Verband TAF im August 2013 nach einem positiven Test auf Stanozolol und Testosteron für zwei Jahre aus dem Verkehr gezogen worden.

Da die IAAF neuerdings Vierjahressperren für entsprechende Vergehen vorsieht, legte der Weltverband Einspruch beim CAS ein und erreichte einen Teilerfolg.

Die Sperre gegen Yanit gilt rückwirkend ab dem 6. März 2013.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel