vergrößernverkleinern
Leichtathletik-Hürdenlauf-Cindy Roleder
Cindy Roleder (r.) ist deutsche Meisterin im Hürdenlauf © Getty Images

Die deutschen Meister Cindy Roleder und Erik Balnuweit (beide Leipzig) haben bei der Hallen-EM in Prag das Finale über 60 m Hürden erreicht.

Roleder belegte in persönlicher Saisonbestzeit von 7,98 Sekunden in ihrem Halbfinale Platz drei und geht mit der siebtbesten Zeit in die Medaillenentscheidung.

Balnuweit tritt im Endlauf als Viertschnellster an.

Der 26-Jährige setzte sich in seinem Semifinale ebenfalls mit persönlicher Saisonbestleistung von 7,59 Sekunden als Dritter durch.

Die Medaillenentscheidungen finden am Freitagabend(18.35/18. 55 Uhr) statt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel