vergrößernverkleinern
Julian Reus (r.) ist deutscher Rekordhalter
Julian Reus (r.) ist deutscher Rekordhalter über 100 Meter © Getty Images

Der deutsche 100-m-Rekordler Julian Reus zog sich beim Saisonauftakt der Leichtathleten eine Verletzung zu und muss vorerst in der Vorbereitung auf die WM in Peking (22. bis 30. August) pausieren.

Reus erlitt bei seinem Vorlauf über 100 m eine Verletzung im Oberschenkelbeuger, eine genaue Diagnose steht noch aus.

"Am Mittwoch wird es noch mal eine Ultraschall-Untersuchung geben", sagte der 26-Jährige, der im Vorjahr den deutschen Rekord auf 10,05 Sekunden gedrückt hatte: "Es ist zumindest nicht schlimmer geworden. Wir müssen jetzt von Tag zu Tag schauen."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel