vergrößernverkleinern
Usain Bolt hat bisher acht Weltrekorde aufgestellt
Usain Bolt hat bisher acht Weltrekorde aufgestellt © Getty Images

Sprint-Superstar Usain Bolt wird für Jamaika bei den World Relays in Nassau auf den Bahamas antreten.

Der Weltverband IAAF gab am Dienstag die Startzusage des 100- und 200-m-Weltrekordlers für die zweite Auflage der inoffiziellen Staffel-WM am 2. und 3. Mai bekannt.

"Ich freue mich, Teil des jamaikanischen Teams zu sein. Ich bin fit, gesund und bereit zu laufen", sagte der 28-Jährige. Über welche Strecken Bolt in Nassau startet, ist noch offen, in Frage kommen die 4x100 und die 4x200 m.

Der sechsmalige Olympiasieger hat als Vorbereitung auf die WM in Peking (22. bis 30. August) bereits drei weitere Starts bestätigt.

Nach New York (13. Juni) läuft der achtmalige Weltmeister noch in Paris (4. Juli) und fünf Tage später in Lausanne über 200 m.

Insgesamt hat Bolt bisher acht Weltrekorde aufgestellt. Nach den Weltmeisterschaften in London 2017 will er seine Karriere beenden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel