vergrößernverkleinern
2015 European Athletics Indoor Championships - Day Three
Verena Sailer (r.) bleibt hinter den Erwartungen zurück © Getty Images

Die frühere Sprint-Europameisterin Verena Sailer sucht gut zwei Monate vor dem Saisonhöhepunkt weiter nach ihrer Form.

Die 29 Jahre alte Mannheimerin blieb beim internationalen Meeting in Bottrop trotz ihres Sieges in einer Zeit von 11,52 Sekunden bei starkem Gegenwind deutlich hinter der geforderten WM-Norm. 

"Wichtig war, jetzt endlich einmal zu laufen und ein Rennen zu machen, um zu wissen, wo man steht", sagte Sailer: "Jetzt weiß ich auch, woran ich arbeiten muss."

Für einen Startplatz im Kader des DLV bei der WM in Moskau (22. bis 30. August) wird eine Zeit von 11,25 Sekunden gefordert.

In der vergangenen Woche war Sailer im marokkanischen Rabat in die Saison gestartet und wegen eines Fehlstarts disqualifiziert worden. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel